Unsere Philosophie


PER ASPERA AD ASTRA

(„Durch das Raue zu den Sternen“)

Erste und edelste Aufgabe eines Unternehmens ist es Gewinn (Mehrwert) zu erzielen.

Ein Geschäft ist erst dann ein gutes Geschäft, wenn alle Beteiligten zufrieden sind.

Dazu setzen wir auf ehrliche Arbeit, die Qualität unserer Produkte und, vor allem auf motivierte Mitarbeiter.

Die zweite Aufgabe eines Unternehmens ist es, seiner gesamtgesellschaftlichen Aufgabe gerecht zu werden.

Für uns bedeutet das, allen Beteiligten, Mitarbeiter, deren Familien und unseren Kunden eine Basis für ein auskömmliches Leben zu bereiten, damit gesellschaftlicher Konsens entsteht.

Das Streben nach dem sog. „Shareholder Value“, also der Profitmaximierung für die Eigentümer, zerstört den gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Daran wollen wir uns nicht beteiligen !

Deshalb werden unsere Mitarbeiter so entlohnt, das ein Gehalt auch einen Monat reicht, und durch viele Maßnahmen (private Zusatz-Rentenversicherung durch den Betrieb, flexible Arbeitszeitmodelle, Prämienzahlungen und Dienstwagen) am Erfolg dieses Unternehmens beteiligt. Zwei Ehen und 12 Neugeborene im Unternehmen seid 2002, zeigen eindrucksvoll, das nicht nur für die Firma gute Perspektiven gesehen werden. Zeitweise waren 4 von 18 Mitarbeitern(innen) „im Mutterschutz“, das war für alle nicht einfach, aber wenn man zusammenhält, kriegt man auch das hin !!!

Wir unterstützen unsere Kunden bei allen Problem (chen), die an uns herangetragen werden. Ob in rechtlicher oder kaufmännischer Hinsicht spielt dabei keine Rolle, denn nur gemeinsam sind wir stark

[zurück]